Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Reisen mit dem Partner – 6 Gründe warum es euch gut tun wird

Reisen mit dem Partner ist sicherlich für viele ein großer Wunsch und zwar nicht erst im Alter sondern vor allem in den jungen Jahren.

( Direkt zu den 6 Gründen )

Mit seiner Liebe aufzubrechen um neue Orte zu entdecken, verrückte Dinge miteinander zu machen und romantische Abende an den schönsten Ecken der Welt zu verbringen. An einem einsamen Strand Liebe machen und alle Erlebnisse miteinander zu teilen klingt schon etwas kitschig aber es kann genau so laufen. 

Durch eine gemeinsame Reise könnt ihr euch viel besser oder gar neu kennenlernen. Ihr werdet zu einem Team, seit für einander da, wächst zusammen und habt mehr Zeit für euch. 

Ich kann es nur wärmstens empfehlen hin und wieder mal gemeinsam mit dem Partner zu reisen. Es kann der Beziehung sehr gut tun und sie enorm stärken – auch im Nachhinein. 

Eine gesunde und respektvolle Beziehung ist Voraussetzung

Jedoch muss gesagt sein, damit es eben nicht nur ein kitschiger Traum bleibt erfordert es eine gesunde und respektvolle Beziehung. Denke nicht dass es eine Art Beziehungstherapie ist wenn ihr euch in einer schwierigen Phase befindet. Es ist also eine Voraussetzung das ihr gut miteinander zurecht kommt. 

Was meine ich mit „gut tun“ und Beziehung stärken? Wenn ihr beispielsweise schon längere Zeit in einem monotonen Alltag lebt und beide das Gefühl bekommt die Flamme oder sexuelle Spannung zwischen euch nimmt langsam ab, dann kann das Reisen mit dem Partner neuen Schwung verleihen. 

Die typischen Phasen die man oft in einer Beziehung erreicht wenn man in einem Alltag gefangen ist, sind vielen klar. Man hat keine Zeit für einander, man lebt sich auseinander, redet kaum, keine neuen Themen zu bequatschen etc. Alles Dinge die nicht schön sind. Es gibt zwar auch Mittel und Wege Schwung in eine „Alltagsbeziehung“ zu bekommen aber dazu in einem anderen Beitrag. 

Was ist mit den Gerüchten dass Paare sich oft trennen?

Bevor ich zusammen mit meiner Partnerin angefangen habe zu reisen habe ich immer wieder davon gehört das sich Pärchen beim reisen getrennt hatten. Gründe gab es mehrere, manche trennten sich weil man merkte das es einfach nicht miteinander passte, andere wiederum wollten ihre Freiheit genießen und sich erst „ausleben“ bevor sie sich in eine Beziehung begeben (man lernt schließlich viele Menschen kennen wenn man unterwegs ist und da möchte man schon mal neues ausprobieren, richtig?). Und ich bin mir sicher andere trennten sich weil sie schlicht und einfach nicht in der Lage waren eine Beziehung zu führen – mangelnde Kompetenzen.

Doch nur weil ich einige von diesen Stories gehört habe heißt es natürlich nicht dass es jedem so ergeht. Genauso habe ich Pärchen kennengelernt die total happy miteinander am reisen waren und auch schon lange Zeit in einer Beziehung sind.

Was haben diese beim Reisen mit dem Partner anders gemacht?

Nicht unbedingt viel. Manche passen einfach gut zusammen und wenn dann noch die Beziehung von beiden Seiten gut geführt wird, sowieso. Dadurch das man beim reisen mit einer völlig neuen Situation konfrontiert ist, treten auch immer wieder neue Herausforderungen auf die gemeinsam gemeistert werden müssen. Ihr seit z.B. oft 24/7 zusammen und hockt euch auf der Pelle. Wenn ihr beide sehr gut miteinander harmoniert, dann sollte das ein nicht allzu großes Problem darstellen. Wird es aber unangenehm, ist dies vielleicht ein Zeichen das es eben nicht so gut harmoniert. 

Anmerkung: Nochmal, der Umgang miteinander ist ebenso ein wichtiger ausschlaggebender Faktor. Wenn ihr euch z.B. aufgrund von Langeweile anfängt zu streiten dann könnte das auf eine unzureichende Selbstbeherrschung zurückzuführen sein. Wie gesagt ich gehe hier davon aus man ist in dieser Hinsicht „erwachsen“ genug. 

Stellt ihr mit der Zeit fest das es wunderbar klappt dann sage ich nur – Volltreffer! Die Grundvoraussetzung ist da. 

Reisen mit dem Partner – 6 Gründe die dafür sprechen

1. Gemeinsame Ziele schweißen euch zusammen

Ein sehr guter Effekt. Zu zweit auf ein Ziel hinzuarbeiten macht immer noch am meisten Spaß und meist ist man auf diese Weise auch erfolgreicher. Im großen und ganzen habt ihr beim Reisen immer die selben Ziele und ihr seit beide gleich motiviert (sollte zumindest). Ihr plant zusammen, durchlebt zusammen und genießt den Erfolg zusammen – das verbindet! 

2. Abwechslung lässt die Energie sprudeln

Eines der besten und wichtigsten Gründe meiner Meinung nach. Gerade weil man überwiegend dem Alltag entkommt und man somit ständig neue Erlebnisse und Erfahrungen macht, sprudelt die Energie zwischen euch. Ihr seht ständig neue Orte, setzt neue Ziele, habt andere Aufgaben, neue Gesprächsstoffe und trefft neue Menschen. So kommt selten Langeweile auf und das tut eurer Beziehung richtig gut. 

3. Euer Geist bleibt lebendig

Das ist natürlich nicht nur der Fall wenn ihr zusammen als Paar unterwegs seit sondern auch für jeden der alleine um die Welt bummelt. Neues belebt den Geist, ihr seit Neugierig und befriedigt dieses Bedürfnis beim Reisen. Ihr seit motivierter, fühlt mehr Lebensfreude und geht jede Sache aktiver an. Wenn ihr also beide in diesem Zustand harmoniert, könnt ihr zusammen viel mehr erreichen und intensivere Erfahrungen machen. Sehr erfrischend! 

4. Ihr werdet ein Team

Egal ob Reiseplanung, Problemlösung, Budgetverwaltung oder Kommunikation. In allem werdet ihr eure Stärken und Schwächen kennenlernen und euch gegenseitig ergänzen. Es wird notwendig sein als Team zu agieren und Entscheidungen zu treffen. Habt ihr das gelernt, werdet ihr euren gemeinsamen Lebensweg viel besser meistern – garantiert! 

5. Eure wahren Gesichter offenbaren sich

Das nächste Level in eurer Beziehung, je nachdem wie lange ihr euch schon kennt wohlgemerkt. Aber selbst wenn man schon lange zusammen ist, beim reisen werdet ihr meistens neue Seiten von euch entdecken und dies kann durchaus überraschend sein. Dadurch das ihr z.B. oft 24/7 zusammen seit und nicht gerade eure Freunde und Familie um euch herum habt, müsst ihr miteinander auskommen. Da kann dann schonmal das ein oder andere Merkmal zum Vorschein kommen das man vielleicht nicht erwartet hätte. Ihr könnt aber auch nicht einfach flüchten oder darüber hinweg schauen, sondern müsst lernen euch so zu akzeptieren wie ihr seit. Das festigt eure Verbindung enorm.

6. Reisen mit dem Partner als Beziehungsentwicklung

Reisen wird ja grundsätzlich als ein gutes und hilfreiches Mittel zur Persönlichkeitsentwicklung gesehen. Das stimmt und genauso ist es ein gutes Mittel zur „Beziehungsentwicklung“. Ihr entwickelt euch persönlich ganz individuell aber auch als Paar gemeinsam. Ein neues Niveau in der Beziehung kann somit erreicht werden. 


Das waren sie, meine 6 Gründe die dafür sprechen mit dem Partner zu reisen. Lasst mich wissen was ihr davon hält, welche Erfahrungen ihr gemacht habt und ob ihr vielleicht etwas zu ergänzen habt. 

Für alle die zusammen aufbrechen wünsche ich alles Gute, haut rein und genießt es. Sollte es auch nicht so klappen wir ihr es euch vorgestellt habt, lasst den Kopf nicht hängen und seht nach vorne. Fragt was ihr besser machen könnt und versucht erst eure eigenen Fehler zu finden und zu beheben bevor ihr auf andere eingeht. 

Viel Glück!!

Beitrag teilen!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.